Niki Popper

[dwh gmbh I Geschäftsführer]

Statement zur Zusammenarbeit

„im-raum hat uns keine guten Ratschläge gegeben. Sabine Kresa hat zuerst einmal zugehört und unser Problem verstanden. Selten so etwas. Und obwohl wir von solchen Dingen wenig halten haben wir gemeinsam dann sogar eine Aufstellung durchgeführt - um Strukturen und Abläufe besser zu verstehen.

Nach wie vor ist unsere Firma drahtwarenhandlung (als kombinierte Forschungsfilmfirma mit angeschlossenem Lokal - und mit unüberschaubar vielen informellen Kooperationen) sicher kein Normalfall, und wir bewundern Sabine für Ihre Geduld. Und nach wie vor haben wir nicht alles umgesetzt was sie uns vorgeschlagen hat.

Aber dank der Hilfe von im-raum konnten wir wieder ein sehr wichtiges Stück in die richtige Richtung gehen um strukturierter zu arbeiten, Abläufe zu professionalisieren, die eigenen Ideen besser umzusetzen und ein für uns strategisch sehr wichtiges Projekt konnte gemeinsam gewonnen werden. All das hätten wir ohne im-raum nicht (oder zumindest nicht so schnell) geschafft und das alles ohne unseren eigenen Weg zu verlassen.“